Massagesessel Welt präsentiert sich auf der Corporate Health Convention (CHC) in Stuttgart

Am Dienstag den 5. und Mittwoch, den 6. April 2022 gibt die HR-Messe einen Marktüberblick über aktuelle Trends und Entwicklungen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement – Kostenlose Tickets erhältlich

Beim Thema Gesundheitsmanagement darf die Massagesessel Welt nicht fehlen: Boomt doch alles, was sich um Mitarbeitergesundheit und –wohlbefinden dreht. Michael Roedeske, Inhaber und Gründer der Massagesessel Welt, weiß, warum die Präsenz seiner Produkte auf dieser Messe so wichtig ist. „Wir sind nicht nur der festen Überzeugung, sondern wir wissen aus Erfahrung, dass körperliche und geistige Entspannung im Arbeitsalltag Wunder wirken kann. Die Entwicklung geht nicht umsonst in diese Richtung: Den Möglichkeiten zur Leistungsregeneration oder auch Kreativitätssteigerung am Arbeitsplatz wird mehr und mehr Bedeutung beigemessen, und zwar auf Arbeitnehmer- wie auch auf Arbeitgeberseite. Wir präsentieren auf der CHC mehr als acht sehr unterschiedliche Massagesessel, die sich ganz besonders den alltäglichen Anforderungen stellen.“

Alleskönner am Arbeitsplatz
So sorgt zum Beispiel der Casada Titan mit einem dualen Massagerollensystem für eine zeitgleiche Massage in Rücken und Gesäß. Das enthaltene einzigartige braintronics® Body&Mind Entspannungskonzept sorgt dabei für eine Audiostimulation der Gehirnwellen. Der OGAWA Master Drive A.I. 2.0 hingegen sorgt mit Unterstützung künstlicher Intelligenz, einem Gesundheitsmonitor und Verspannungssensor für eine individualisierte Premiummassage. „Ganz besonders für den Einsatz im Home-Office geeignet ist aber der ‚Family Inada Therapina Robo‘, hebt Roedeske hervor. „Dieser in Japan entwickelt und produzierte Massagesessel beseitigt die Müdigkeiten des modernen Lebens durch eine individualisierte Massage auf Basis einer Skelett-, Muskelstruktur- und Shiatsu-Punkteerkennung.“ Auf der Messe stehen Fachberater der Massagesessel Welt mit Rat und Tat zur Seite, um das richtige Produkt zu finden.

Herausforderungen der Arbeitswelt

Die Arbeitswelt von heute muss sich den Marktanforderungen stellen, um auch morgen noch erfolgreich bestehen zu können. Der bereits vorherrschende Arbeitnehmermarkt führt dazu, dass Arbeitgeber vom Industriekonzern bis zum Handwerksbetrieb in den Konkurrenzkampf um die guten Bewerber gehen, den sogenannten „War of Talents“. Wer da nichts zu bieten hat, bleibt schlicht auf der Strecke. „Der Einsatz eines Massagesessels ist ein Einfaches und wenig aufwendiges Mittel, sich sichtbar und effektiv um das Wohl der eigenen Arbeitnehmer zu kümmern“; erklärt Manuela Radu. Zahlreiche weitere Modelle für den Einsatz im Büro, in der Industrie oder im Home-Office stehen in seinem Ausstellungsraum in Weinstadt bei Stuttgart sowie in Leverkusen zur Verfügung und können am eigenen Körper und ausprobiert werden.

Eine Messe zur Arbeitsplatzgesundheit
Die Corporate Health Convention ist die größte Messe auf dem Gebiet des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Mehr als 2.500 Experten und Entscheider aus den rund 170 Ausstellerbetrieben zeigen Besuchern, wie der Erfolg des Einsatzes von BGM im Betrieb messbar gemacht werden kann. Das Spektrum reicht von ergonomischen Produktlösungen über Ernährung und Suchtprävention bis hin zur Weiterbildung. Rund 50 Vorträge sind für die CHC geplant, weitere 120 für die parallellaufende Zukunft Personal Süd.

Kostenloses Ticket anfordern
Geöffnet ist die CHC am Dienstag, den 05. und Mittwoch, den 06. April jeweils von 09.00 bis 17.30 Uhr. Der Stand der Massagesessel Welt befindet sich direkt neben der Main Stage I auf K.20-20. Die Kosten für Tagestickets, die auch den Eintritt zur ZP Süd beinhalten, liegen bei 50 Euro. Wer sich im Vorfeld unter info@massagesesselwelt.de meldet, bekommt ein kostenloses Tagesticket zur Verfügung gestellt.

Weiterführende Informationen unter: Hier LINK klicken

Michael Roedeske

Inhaber der Massagesessel Welt