Family Inada Firmenlogo
Inada Chairs

Family Inada steht für weltbeste Premium Massagesessel Made in Japan seit 1962

1962 in Osaka, Japan: Mit dem ersten automatischen Massagesessel schuf Nichimu Inada damals die Grundlage für das heutige Innovationsmanagement der Massagesesselindustrie. Seitdem bestimmt das Unternehmen mit seiner beeindruckenden Fortschrittlichkeit über die Standards des Weltmarkts. Bis heute, über ein halbes Jahrhundert später, bietet das Unternehmen hochwertigste, effektive Massagestühle an die in Japan nicht nur entwickelt sondern auch produziert werden. Diese sind stets von höchster Qualität und allgegenwärtig bekannt für ihre gesundheitsförderlichen Fähigkeiten. Entsprechend ist es wenig verwunderlich, dass Family Inada als einer der drei relevantesten Massagesesselhersteller einen beachtlichen Umsatz von über 300 Millionen US-Dollar vorweisen kann.

„Dreamwave" gilt bis heute als bester Massagesessel

Im Jahre 2008 präsentierte Inada den meisterhaften Massagesessel „Dreamwave“, der bis heute als Musterexemplar und weltbester Massagesessel der Branche gilt und in Zusammenarbeit mit dem berühmten Produktdesigner Toshiyuki Kita entwickelt wurde. Dieser Sessel sorgte nicht nur für wahre Furore, sondern er definierte auch die weltweiten Ansprüche an Premium-Massagegeräte neu. Inada hat sich zudem einen Namen durch seine patentierte Shiatsu Point Locator-Technologie gemacht. Diese scannt Ihren Körper bei jeder Sitzung neu ab, um ein individuelles Körperprofil zu erstellen. Diese Methode bestimmt spezielle Druckpunkte und bietet eine maßgeschneiderte Shiatsu-Massage, die das ein oder andere Massagestudio blass werden lässt. Nach der Präsentation des „Dreamwave“ wurde Inadas außergewöhnliches Engineering-Team sogar von Toyota, bekannt für hochmoderne Herstellungsverfahren, für die Entwicklung von Massagefunktionen für einen neuen Minivan engagiert.

Therapina Robo bietet noch nie dagewesenen Komfort

Auch Inadas neuestes Modell, der „Therapina Robo“, wird die Welt der Massagesessel erneut auf den Kopf stellen: Eine völlig neuartige, dreidimensionale Massagebewegung bietet einen noch nie dagewesenen Komfort, der die Möglichkeiten menschlicher Hände übertrifft. Eine künstliche Intelligenz erkennt jegliche Muskelsteifheit und massiert ganz individuell entsprechend Ihrer körperlichen Verfassung mit unübertroffenen 112 Massageairbags. Eine Gesichtserkennungsoftware, die jeden Benutzer mit seinen speziellen Vorlieben automatisch erkennt, bietet eine Verwöhn Massage von Kopf bis Fuß.

Als einziges Unternehmen, dessen Produktentwicklung zu 100 % von professionellen Shiatsu-Therapeuten geleitet wird, war Inada stets ein permanenter Vorreiter für alle wichtigen Massageinnovationen: Darunter fallen unter anderem die erste Wirbelsäulenwalze, die Verwendung von Luftzellen und das erste Infrarot-Shiatsu-Punkt-Erkennungssystem. Über 100 Vollzeitingenieure und Massageexperten stellen die Entwicklung und Produktion Japans effektivster medizinischer Massagegeräte sicher.

Investitionen in die Zukunft und in die Qualität

Inada richtet seinen Blick konstant in die Zukunft und investiert 10% des Bruttoumsatzes in Forschung und Entwicklung. In Zusammenarbeit mit sieben anerkannten Universitäten und zehn medizinischen Kliniken werden neue Ideen kontinuierlich in aufwändigen Testverfahren geprüft. Um höchste Qualität und Zuverlässigkeit sicherzustellen, wird jedes neue Modell vor seiner Markteinführung auf 20 Jahre regelmäßigen Gebrauch getestet. Die weltweit hoch angesehene Qualität von Inadas Produkten entspricht dabei den internationalen Normen ISO 9001, 2000.

Inadas exklusive Massagesessel verbinden japanische Shiatsu-Tradition mit modernster Technik – genießen Sie ein vielseitiges Verwöhnprogramm der Extraklasse.