Unsere Garantiebestimmungen für Privatkunden

Wir räumen Ihnen als Kaufvertragspartner zusätzlich zu den gesetzlichen Mängelrechten auf das Produkt eine erweiterte Garantie bis zu 3 Jahren ein. Die Frist für die Berechnung der Garantiedauer beginnt ab dem Lieferdatum. Der räumliche Geltungsbereich des Garantieschutzes ist deutschlandweit.

Die Garantie bezieht sich auf die Mangelfreiheit des Produktes, einschließlich Funktionsfähigkeit, Material- oder Produktionsfehler. Sollte während der Garantiezeit ein Mangel auftreten, so gewähren wir Ihnen im Rahmen dieser Garantie eine der folgenden Leistungen nach unserer Wahl:

  • kostenfreie Reparatur des Produktes (Nachbesserung) oder
  • kostenfreier Austausch des Produktes gegen ein gleichwertiges Produkt (Nachlieferung)

Im Falle eines notwendigen Austausches oder der Reparatur in unserer Fachwerkstatt oder der des Herstellers, beauftragen wir einen notwendigen Transport, die Kosten dafür werden von uns getragen. Notwendiges Verpackungsmaterial stellen wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung.

Die Garantie umfasst den Ersatz der nachfolgenden Kosten:

  • Materialkosten und Kosten für die Instandsetzung mangelhafter Teile oder den Austausch
  • Arbeitslohn für Fehlerbeseitigung
  • An- und Abfahrtskosten
  • Transportkosten frei Bordsteinkante

Erhalten Sie im Rahmen der Garantieleistung ein repariertes oder neues Produkt, hat dies keinen Einfluss auf die laufende Garantiezeit. Die Garantie beginnt nicht erneut mit Reparatur/Austausch des Produktes.

Ausschlüsse / Wegfall der Garantie

Garantieansprüche sind ausgeschlossen bei Schäden am Produkt durch:                 

  • die während eines Auf- und / oder Abbaus der Sache entstehen, sowie Transportschäden jeder Art und Schäden, die im Zusammenhang mit einem Umzug auftreten
  • Beschädigungen durch Haustiere (Kratzer, Tier Urin etc.)
  • Akkus, Wechseldatenträger, Software, Betriebssysteme, Treiber und Ähnliches, Datenverluste und nachträglich Erworbenes sowie Hilfs- und Betriebsstoffe, Verbrauchsmaterialien und Arbeitsmittel, sowie Zubehör und Software
  • sonstige Teile, die während der Lebensdauer der versicherten Sachen erfahrungsgemäß mehrfach ausgewechselt werden müssen
  • Massagesessel, die nicht ausschließlich privat genutzt werden, etwa durch Verleih, Vermietung oder Studiobetrieb
  • die durch grobe Fahrlässigkeit, Vorsatz oder durch Dritte verursacht wurden
  • Abfärbungen, bedingt durch Farbtransfer von fremden Textilien oder Kleidung
  • die infolge betriebsbedingter Abnutzung oder durch Alterung, Verschleiß, Verseuchung, Verderb, Aufhellung, auftreten und zu warentypische Eigenschaftsveränderungen von Bezugsmaterialien wie Fettausschlag, Heckenrisse, Mastfalten oder Pilling Bildung oder das Abschälen und Brüchig werden von Lederbezügen führen (Verschleiß),
  • sowie Schäden, die durch Kurzschluss, Blitzschlag, Überspannung, Bedienungsfehler entstanden sind
  • die durch Nichtbeachtung von Sicherheitsvorkehrungen, unsachgemäßen Gebrauch, durch Zweckentfremdung, oder durch mangelnde Pflege entgegen den Empfehlungen des Herstellers entstanden sind
  • die durch das Aufstellen der Sache in unmittelbarer Nähe von Hitzequellen (z.B.: Kachelöfen und Heizkamine), sowie Missachten der Aufstellungshinweise des Herstellers entstanden sind
  • die durch Korrosion oder Kalkablagerungen entstanden sind
  • die durch äußere Einwirkung auf die Sache verursacht wurden (z.B. Bruchschäden, Verbiegen, Kratzer, Brandflecken, Sengschäden, Risse, Schnitte usw.)
  • die durch Witterung oder Feuchtigkeit entstanden sind
  • die durch Konstruktions-, Guss-, Material- oder Montagefehler des Herstellers, die vor Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist, bzw. vor Ablauf der Herstellergarantie auftreten
  • durch Erdbeben, Kriege, kriegsähnliche Ereignisse, Terror, Kernenergie oder nukleare Substanzen
  • unsachgemäßer Behandlung und Gewaltanwendung (z. B. Vandalismus, Schläge, Stöße, Fall)
  • durch allmähliche Einwirkung von Kälte, Hitze, Temperatur- und Luftdruckschwankungen, Feuchtigkeit, Rauch, Ruß, Staub, Korrosion, Licht und Strahlen, sowie innerer Verderb (Allmählichkeitsschäden)
  • Kosten einer Überholung oder sonstiger Maßnahmen, die auch unabhängig vom Schaden notwendig gewesen wären
  • Mehrkosten durch Änderungen oder Verbesserungen, die über die Wiederherstellung hinausgehen

Die Garantie erstreckt sich ebenfalls nicht auf Personenschäden und Folgeschäden sowie auf außerhalb des Gerätes entstandene Schäden.

Durch die Händlergarantie werden Ihre gesetzlichen Rechte aus dem mit uns geschlossenen Kaufvertrag nicht eingeschränkt. Von diesem Garantieversprechen bleiben etwaige bestehende gesetzliche Gewährleistungsrechte uns gegenüber unberührt. Diese Händlergarantie verletzt Ihre gesetzlichen Rechte daher nicht, sondern erweitert Ihre Rechtsstellung vielmehr.

Sollte die Kaufsache mangelhaft sein, so können Sie sich in jedem Fall an uns im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung wenden, und zwar unabhängig davon, ob ein Garantiefall vorliegt oder die Garantie in Anspruch genommen wird.

Was tun im Schadensfall?

Im Garantiefall wenden Sie sich bitte an uns als Garantiegeber:

Massagesessel Welt
P4P Solutions GmbH
Max-Holder-Str. 25
73630 Remshalden

garantie@massagesesselwelt.de
Telefon: +49 (7151) 205 259 95

Was unsere Garantieleistungen unterscheidet?

Unsere Garantieleistungen werden über unseren Servicepartner garantiert! Eine direkte Kontaktaufnahme ist ebenfalls möglich.

Garantie-Datenbank 24 GmbH, Dreieich
Mo. – Fr.: 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Hotline: +49 (0) 6103 391 780
info@garantie-datenbank24.de